Der Amtsbotenweg in Franken in den Haßbergen

 

Der Amtsbotenweg führt von Königsberg i. Bayern durch den Naturpark Haßberge nach Seßlach ins Obere Maintal - Coburger Land und von dort in die ehemalige Residenzstadt Coburg.

„Auf den Spuren der Amtsboten" gibt es viel zu entdecken, zu erleben und zu genießen. Sanfthügelige Landschaften, kleine Flusstäler und tiefe Wälder bieten dem Wanderer ein abwechslungsreiches Bild.

Die Geschichte des Amtsbotenwegs

Die Amtsstadt Königsberg gehörte von 1826 bis 1920 zum Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha. Der Amtsbote stellte die regelmäßgige Verbindung zur Residenzstadt Coburg her. Dieser musste zweimal wöchentlich, in dringenden Fällen auch öfters, den rund 51 km langen Weg nach Coburg zurücklegen, und das zu Fuß. Aufgabe des Amtsboten war es, wichtige Botschaften zu überbringen.

Ein zweiter Bote, „Intelligenzbote" genannt, legte den Weg wöchentlich zurück. Er hatte Geldbeträge zu befördern und Post für Königsberger Ämter in Empfang zu nehmen.Darüber hinaus war der Amtsbotenweg eine wichtige, viel begangene Verkehrsader. Bauersfrauen brachten Weintrauben, Eier, Käse und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse zum Verkauf nach Coburg. Handwerker lieferten ihre Waren dort ab. Auch Lateinschüler benutzten ihn des öfteren auf dem Weg in ihre Heimatorte.

amtsbotenweg-karte

Eine ausführliche Informationsbroschüre über den Amtsbotenweg ist über den Tourismusverband Haßberge erhältlich. Kataloganforderung hier

Anreise:
Der Naturpark Haßberge ist durch seine zentrale Lage in Deutschland überregional gut zu erreichen.

mit dem PKW:
Nach Königsberg kommen Sie über die A70 Abfahrt Hassfurt oder Eltmann. Coburg erreichen Sie direkt über die A73.
 
mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn reisen Sie bequem zum Bahnhof Hassfurt oder Coburg.

Von Hassfurt aus fahren von Montag bis Samstag regelmäßig öffentliche Busse nach Königsberg i. Bay. Weitere Infos zu den Abfahrtszeiten der Linienbusse ab Haßfurt nach Königsberg i. Bay. finden Sie hier und von Königsberg i. Bay. nach Haßfurt finden Sie hier.

Tourenempfehlungen mit Übernachtungsmöglichkeiten:

Königsberg i. Bayern - Pfaffendorf - 20 km

Pfaffendorf - Seßlach 11,2 km

Seßlach - Coburg 19,3 km

Weitere Informationen zu unseren Übernachtungsangeboten finden Sie  unter Gastgeber oder den Seiten der Stadt Seßlach und der Stadt Coburg.  

Gastronomie
Der Amtsbotenweg

Der Amtsbotenweg führt durch wunderschöne und reizvolle Landschaftsabschnitte, die zum Teil ehr dünn besiedelt sind und es deshalb hin und wieder Lücken im Gastronomieangebot gibt. Es ist daher empfehlenswert, etwas Verpflegung, vor allem Getränke einzupacken. Gastronomiebetriebe finden Sie in Königsberg, Pfaffendorf, Seßlach und Coburg
 

<