Schmiedemuseum Kirchlauter

Der "Hochs-Peter" (geb. 1897, gest. 1970) hat diese alte Schmiede im Jahr 1923 eingerichtet und bis 1966 betrieben. Das Schmiedemuseum Kirchlauter zeigt diese Schmiede mit der Einrichtung aus der Erbauerzeit.

In einem Nebenraum (ehem. Waschküche und Holzlege) werden die Schmiedewerkzeuge, Maschinen und Material ausgestellt.

Schmied in Aktion

Im Obergeschoss können bäuerliches Inventar, Werkzeuge und landwirtschaftliche Gebrauchsgegenstände besichtigt werden, die sämtlichst in der Landwirtschaft des Schmiedes verwendet wurden.

 

Schmiede historisch

Verwaltungsgemeinschaft Ebelsbach
Schloß Gleisenau
Georg-Schäfer-Str. 56
97500 Ebelsbach
  
Tel. 0 95 22 / 7 25 0 und 0 95 22 / 7 25 26
Fax 0 95 22 / 7 25 66

Nach vorheriger Anmeldung bei der Verwaltungsgemeinschaft Ebelsbach, Tel. 09522 72-50 oder Bürgermeister Karl-Heinz Kandler, Tel. 0 95 22 / 7 25 26, kann die Schmiede in Betrieb besichtigt werden.

 

<