Theres

Sportlich vorankommen oder sich treiben lassen, Sehenswürdigkeiten am Weg oder scheinbar unberührte Natur entdecken – eine Tour auf dem Mainradweg hat viele Gesichter wie z. B. in Theres. Hier trifft man auf bekannte Namen wie Graf Adalbert von Babenberg († 906), letzter Würzburger Hofbildhauer Johann Peter Wagner, fränkischer Liedersammler Franz Wilhelm Freiherr von Ditfurth oder Kinder- und Jugendbuchautor Paul Maar (Sams). Neben den noch vorhandenen kulturgeschichtlichen Zeitzeugnissen tragen diese zum heutigen Erscheinungsbild des Ortes bei.
Als Sehenswürdigkeiten bieten sich u. a. an: Die ehemalige Benediktinerabtei Theres (Privatbesitz), das Pfarrhaus, die Pfarrkirche und Marienkapelle in Obertheres, das historische Rathaus (ehem. Centgericht) und die Kirchen in Untertheres, Buch und Horhausen – allesamt aus der Barockzeit. Viele Zeugnisse wie Bildstöcke und Gebäude weisen auf die vergangene Klosterepoche hin. Wer lieber mit dem Kanu unterwegs ist, der kann unmittelbar neben dem Mainradweg die Anlegestelle in Unter- und Obertheres für einen Einstieg zum Wasserwandern nutzen.


theres05 
Genießen Sie auf gut ausgeschilderten Wanderwegen und Laufrouten einen erholsamen Aktivurlaub in kultureller Umgebung mit der Marienkapelle Obertheres und unverbrauchter Natur. Eine abwechslungsreiche und gepflegte Gastronomie laden zum Verweilen ein.

Freizeitangebote

Tennis • Angeln • Kegeln • Sportschießanlage • Markierte Wanderwege • Kinderspielplätze • FreibadJugendzeltplatz

Hier geht es zur Unterkunftssuche

<