Untermerzbach

Die im Dreieck Naturpark Haßberge, Coburg und Bamberg gelegene „Naturschutzkommune Untermerzbach“ nahe der „Straße der Fachwerkromantik“ und der „Deutschen Burgenstraße“ heißt ihre Besucher herzlich willkommen.

Ihre romantischen Fachwerkorte laden ein zum Wandern in einmaliger Landschaft, zum Bestaunen zahlreicher Denkmäler und zum Erleben der Romantik des Schlosses in Untermerzbach. In gemütlichen Gastronomiebetrieben können Sie verweilen und entspannen.

Untermerzbach 

Ehemalige Synagoge

in Untermerzbach-Memmelsdorf

Die 1728/29 errichtete Synagoge ist heute ein Lernort zum fränkischen Landjudentum. Die Spuren im konservierten ehemaligen Hauptraum erzählen von der Geschichte der jüdischen Gemeinde und dem jüdischen Leben. Informationsmappen unterstützen Einzelbesucher bei der Spurensuche, Führungen sind nach vorheriger Anmeldung möglich. Eine Ausstellung informiert über die Bereiche jüdische Religion, Synagogenarchitektur und Geschichte der Juden im Naturpark Haßberge.
 

untermerzbach05

Freizeitangebote

Angeln • Camping • Historische Gebäude • Kinderspielplatz • markierte Wanderwege • Radwege (ausgeschildert) • Reiten • Veranstaltungsprogramm

logo_dbw

Hier geht es zur Unterkunftssuche
 

<